"Mal mir Dein Europa" - Malwettbewerb für Münchner Grundschulen

Mach mit beim großen Europa-Malwettbewerb der Stadt München! Das Gewinnerbild wird das Plakat-Motiv für den „Europa-Mai". Einsendeschluss ist der 22. Dezember 23.

Jetzt bist du dran - Mal mir Dein Europa!

Mal mir dein Europa

Du hast Spaß am Malen und besuchst die 3. oder 4. Klasse einer Münchener Grundschule? Dann mach‘ mit beim großen Europa-Malwettbewerb des Fachbereichs Europa und Internationales der Stadt München und der Münchner Stadtbibliothek.

Die Teilnahme lohnt sich!

Das Gewinnerbild wird das Plakat-Motiv für den nächsten Aktionsmonat „Europa-Mai“ der Stadt München und für einen ganzen Monat im Stadtgebiet auf Plakaten zu sehen sein.

Die kreativsten Bilder werden im Frühjahr 2024 in der Stadtbibliothek im Gasteig HP8 und im Referat für Arbeit und Wirtschaft ausgestellt und für alle Münchner*innen zu sehen sein.

Alle Teilnehmer*innen erhalten außerdem einen Trostpreis.

Jetzt bist du dran! Lass dich inspirieren und Mal mir Dein Europa.

Um eine Idee für dein Bild zu finden, kannst du dich – wenn du möchtest - an diesen Fragen orientieren: Wie soll ein Europa deiner Träume aussehen? Wie könnte Europa im Jahr 2050 aussehen, wenn du erwachsen bist? Was wünschst du dir besonders für Dein Europa?

Auf einen Blick - Alles was du wissen musst

  • Mitmachen können alle Schüler*innen, die eine 3. oder 4. Klasse in München besuchen, gerne auch mit eurer ganzen Klasse.
  • Einsendungen sind vom 20. November 2023 bis 22. Dezember 2023 möglich (es zählt der Poststempel).
  • WICHTIG: Bitte male auf ein weißes oder einfarbiges DIN A4 Blatt im Querformat.
  • Jede*r Teilnehmer*in darf nur ein Bild einreichen.
  • Es ist auch möglich ein Gemeinschaftsbild, das ihr als Klasse oder Gruppe malt einzureichen.
  • Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt; bitte mal jedoch nur mit Stiften und Farben und klebe keine zusätzlichen Materialien auf dein Kunstwerk auf.
  • Da die eingesendeten Bilder öffentlich ausgestellt werden, bitte keine Namen oder andere personenbezogenen Daten auf die Vorderseite der Bilder schreiben.
  • Der oder die Gewinner*in werden im Februar 2024 benachrichtigt.

Kunstwerk einreichen - So geht's!

Lege dein Kunstwerk in einen DIN A4 Umschlag, füge die Einverständniserklärung deiner Eltern bei (Download siehe unten) und sende alles per Post an folgende Adresse:

LHM-Referat für Arbeit und Wirtschaft

Fachbereich Europa und Internationales
z.Hd. Pamina Oestreicher/Malwettbewerb
Herzog-Wilhelm-Str. 15
80331 München

Einsendungen sind vom 20. November bis 22. Dezember 2023 möglich (es zählt der Poststempel).

Es werden nur Bilder angenommen, die gemeinsam mit der von deinen Eltern unterzeichneten Einverständniserklärung eingereicht werden.

Kontakt

Alle Fragen zum Wettbewerb beantwortet dir Pamina Oestreicher entweder per E-Mail pamina.oestreicher@muenchen.de oder Telefon unter 089-233-21780

Wir freuen uns auf viele kreative Bilder. Viel Spaß beim Malen!

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Internationale Kooperation

Europaarbeit, Entwicklungszusammenarbeit und Städtepartnerschaften

Wirtschaftsförderung

Unsere Angebote für Unternehmen, Gründer*innen und Investor*innen - plus alle wichtigen Informationen zum Wirtschaftsstandort.

Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ)

Das MBQ ist das Arbeitsmarktprogramm der Stadt München. Ziel ist die berufliche und soziale Integration von Menschen in den Arbeitsmarkt und Fachkräftesicherung.

Städtische Beteiligungen und Beteiligungsmanagement

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft betreut die städtischen Beteiligungen an Unternehmen wie Stadtwerke, Messe und Flughafen.