Singen unterm Christbaum

Die Stadt lädt in diesem Jahr wieder zum „Singen unterm Christbaum“ auf dem Vorplatz von Sankt Peter ein.

Stadt lädt ein zum „Singen unterm Christbaum“

Die Stadt lädt in diesem Jahr wieder zum „Singen unterm Christbaum“ auf dem Münchner Christkindlmarkt ein. Jeweils am Mittwoch, 29. November, 6., 13. und 20. Dezember, von 16.30 bis 17 Uhr, werden auf dem Vorplatz von Sankt Peter unter Anleitung von Traudi Siferlinger und Monika Drasch und mit Johann Zeller am Akkordeon gemeinsam Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Vor Ort werden kostenlose Singhefte verteilt, die anschließend mit nach Hause genommen werden können. Für Menschen mit Einschränkungen gibt es Texte in Großschrift und Blindenschrift, eine Gebärdensprachübersetzung sowie Induktionsschleifen für Hörgeschädigte. Assistenzhunde sind erlaubt. Der Platz vor Sankt Peter, Rindermarkt 1, ist barrierefrei zugänglich.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Singen unterm Christbaum“ wurde vom Kulturreferat entwickelt und wird in Kooperation mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft veranstaltet.

Weitere Infos unter: